Themen dieses Kurses

  • Arbeiten im Team

    Modul
    Als TeamleiterIn gestaltest und leitest du die Sitzungen deines Teams und berucksichtigst dabei die Rahmenbedingungen und die Bedürfnisse deiner Teammitglieder. Gemeinsam kümmert ihr euch um alle anfallenden Aufgaben und die sinnvolle Aufteilung dieser. Als TeamleiterIn behältst du dabei den Überblick über die Aufgaben, achtest bei der Verteilung auf die Kompetenzen und Ressourcen deines Teams und versorgst deine Teammitglieder zeitgerecht mit den für sie relevanten Informationen.
  • Gruppendynamik

    Modul
    Jedes Team entwickelt sich als Gruppe weiter. Mit Hilfe des Modells der Themenzentrierten Interaktion (TZI) unterstützt du dabei dein Team beim Gruppenentwicklungsprozess. Dabei auftretende Situationen kannst du realistisch einschätzen und du kennst verschiedene Wege, Probleme konstruktiv zu lösen.
  • Leiten eines Teams

    Modul
    Als TeamleiterIn hast du verschiedene Aufgaben, die über die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen hinausgehen. Das betrifft Organisatorisches, die Zusammenarbeit mit den Eltern und die Weiterentwicklung des Programms. Die organisatorisch-administrativen Tätigkeiten tragen zum Funktionieren deiner PfadfinderInnengruppe bei. Du bist auch in diesem Bereich eine wichtige Ansprechperson für die Gruppenleitung und den Elternrat. Auch für die Eltern bist du eine wichtige Vertrauensperson. Indem du ihre Bedürfnisse und Erwartungen ernst nimmst, schaffst du eine gute Basis für die Zusammenarbeit. In allen diesen Bereichen hilft dir die Dokumentation eurer Aktivitäten dabei, aus Erfahrungen zu lernen und eure Arbeit weiterzuentwickeln.
  • Fortschrittsgespräch/e

    Modul
    Während des Fortschrittsgesprächs blickst du zunächst gemeinsam mit deiner/deinem GAB auf die Module der Teamleitung zurück. Welche Lernfortschritte hast du gemacht, wie ist es dir dabei ergangen, was ist dir gut gelungen und woran möchtest du in nächster Zeit noch arbeiten? Dafür werdet ihr deine Dokumentation deiner Lernschritte benützen.